Produkte / Fördersender


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

In den letzten Jahren wurden die Fertigungsmöglichkeiten für Fördersender und Druckfilter verstärkt ausgebaut. So können durch neueste Maschinen und Geräte auch Wandstärken bis 20mm realisiert werden.

Fördersender werden von uns berechnet, gezeichnet und hergestellt. Dank unserer vielfältigen Möglichkeiten können wir Wandstärken eines Senders auch für Lastwechsel, Schubkräfte, Erdbebenzonenbelastungen oder Stutzenlasten ermitteln. Die Berechnung erfolgt dabei nach dem AD2000 Regelwerk S1 bzw. S2 oder über FEM-Berechnungen.

Unsere Berechnung sind alle prüffähig und werden von der Benannten Stelle im Rahmen der Entwurfsprüfung kontrolliert.

Im Rahmen eines Komplettangebotes werden auch die Inneneinbauten (z.B. bei einem Druckfilter für die Luftreinhaltung die Filterelemente) montiert.

Hier ist es auch egal, ob der Drucksender aus normalen Baustählen oder aus Edelstahl zum Einsatz kommt.
Zu unserem Leistungsspektrum zählen wir aber auch das ganze Umfeld um die Fertigung eines Fördersenders. Sei es die Vorbereitung und Begleitung von Endkundenabnahmen, die Organisation von Fracht und Logistik oder die Kommissionierung von ganzen Sendungen.